Was erkennt jedermann und wo fängt die die Sachkunde an? oder 

Die kleinen, aber wichtigen Unterschiede!

 

Hier sehen Sie folgend jeweils einen Sicherheitshalter der Größe 6 aus den 30er Jahren, zum einen im nahezu perfekten Zustand (mit Original-Haltespange) und anderserseits einen Ersatzteilspender (ohne Haltespange).

 

Der Zustand macht den Preis! - Bitte beachten Sie die Einprägungen auf dem Schaft und auf der Kappe sowie die Riffelung am Ende des Schaftes sowie am Kappenkopf. Durch jahrelangen Gebrauch können diese schwächer werden oder komplett verschwinden, da das Hartgummi tatsächlich durch Nutzung unwiederbringlich an Substanz verliert.

 

Der Ersatztelspender hat keinen Sammlerwert, kann aber dennoch durch die Feder und die Mechanik sowie den Kappenkopf für manche Reparatur herhalten.

 

Bitte den Ersatzteilspender nicht wegschmeißen und nicht die Goldfeder ziehen!

 

 

 

 

2 Sicherheitshalter der Größe 6 mit Kappe
Sicherheitshalter in der Grösse 6 mit herausgefahrener Feder

Gold ist nur Gold, wenn es auch gestempelt ist, dies gilt für Montblanc- wie auch für Pelikan-Füllfederhalter wie hier abgebildet. Alles anderes sieht auch gut aus, ist aber nur vergoldet oder wie oftmals auch benannt Gold-Double. 

Pelikan 100 in 585er Gold - ereknnbar an den Goldstempeln auf jedem Einzelteil
Goldstempel 14 C 585 auf dem Schaft
Goldstempel auf dem Drehknopf des Kolbenfüllfederhalters
Goldstempel 14 C _ 585 auf dem Kappenkopf
Goldstempel auf der Haltespange